Über mich

Sabine Büscher

Systemische Beraterin (DGSF) 

Systemischer Coach und Supervisor (i.A.)

 

Studium, Aus- und Weiterbildung

  • Aktuelle Weiterbildung zum systemischen Coach und Supervisor, HISW

  • Weiterbildung zur Systemischen Beraterin (DGSF), HISW

  • Fortbildungen in Mediation, Teamentwicklung, Führung und Leitung.

  • Studium BA Bildungswissenschaften

  • Ausbildung zur Erzieherin

 

Berufliche Feldkompetenz

Dank langjähriger Erfahrungen als Erzieherin und Leitungskraft in der Kinder- und Jugendhilfe, kenne ich die besonderen Herausforderungen dieser Arbeit in und mit multiprofessionellen Teams. Für Fach- und Führungskräfte aus dem psychosozialen Bereich, biete ich bezüglich spezifischer Themenlagen dieser Arbeit eine fachkompetente Unterstützung in Form von Coaching und Supervision. 

 

Persönliches

Ich bin Jahrgang 1964 und lebe und arbeite seit vielen Jahren in Hamburg. Hauptberuflich bin ich als Leitungskraft für einen anerkannten Kinder- und Jugendträger tätig. 

Darüber hinaus bin ich freiberufliche systemische Beraterin (DGSF). Aktuell bilde ich mich am HISW (Hamburger Institut für Systemische Weiterbildung) zum systemischen Coach und Supervisor weiter.

Bei meiner Arbeit leiten mich die Grundideen und Werte des systemischen Ansatzes, insbesondere eine Haltung der Unvoreingenommenheit und der Wertschätzung gegenüber bisheriger Handlungs- und Lebensstrategien. 

Schwerpunkte meiner Arbeit

Beratung:

  • Einzelberatung

 

Coaching:

  • Karrierecoaching

  • Stressmanagement und Burnout-Prävention

  • Zeit- und Selbstmanagement

  • Teamcoaching in psychosozialen Arbeitsfeldern

  • Herausforderungen mit multiprofessionellen Teams

 

Supervision im psychosozialen Bereich:

  • Einzel- und Gruppensupervision

  • Fall- und Teamsupervision 

 

Meine Arbeitsweise ist Ressourcen- und lösungsorientiert. Das bedeutet, dass Symptome und Probleme eines Einzelnen nicht als Defizite angesehen, sondern als Lösungsversuche, die nicht die gewünschte Wirkung erzielen, wertgeschätzt werden. Gerne mache ich mich mit Ihnen auf den Weg solche Zusammenhänge herauszuarbeiten und neue, erfolgreichere Lösungsstrategien zu entwickeln. Hierbei nutze ich neben sprachlichen Elementen kreative, systemische Methoden, um Handlungsmuster, Interaktionen und Prozesse zu hinterfragen und sichtbar zu machen. 

 

Regelmäßige Inter- und Supervision sind für mich ebenso selbstverständlich, wie regelmäßige Fort- und Weiterbildungen.

 

Ich bin Mitglied der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie).

dgsf-siegel-mitglied-rgb Kopie.jpg